Die Suche ergab 1017 Treffer

von Alex
20. Juli 2024, 13:48
Forum: WASSERAUFBEREITUNG | WASSERWERTE
Thema: Ph-Wert fällt um 1.0 durch Flock-Kissen
Antworten: 11
Zugriffe: 79

Re: Ph-Wert fällt um 1.0 durch Flock-Kissen

>>Ist es eigentlich normal, dass PH niedriger gemessen wird, solange Flockungsmittel im Filter ist? Nach dem Rückspülen violet und poollab 7,2. jetzt violet 7,1 und poollab 7,2. Eingestellt ist 7,2.
Na ja, "Du" misst ja im Becken (alles vermischt), die Elektrode das Wasser direkt nach dem Filter. Solange Flockmittel im Skimmer, gibt das deutliche Unterschiede ... wenn keines mehr im Skimmer ist, sollte es irgendwann wieder nahezu identisch sein... aber 0.1 Unterschied geht eh in der Genauigkeit des Photometers unter.
von Alex
19. Juli 2024, 17:49
Forum: WASSERAUFBEREITUNG | WASSERWERTE
Thema: Ph-Wert fällt um 1.0 durch Flock-Kissen
Antworten: 11
Zugriffe: 79

Re: Ph-Wert fällt um 1.0 durch Flock-Kissen

auf welcher Drehzahl läuft die Pumpe dann und was fördert sie? ... bzw was fördert sie auf der gleichen Drehzahl im Filterbetrieb (falls nicht messbar ist, was sie beim Rückspülen fördert)?

>>Die ist inzwischen aufgelöst und der Druck im Filter ging nur von 0,20 auf 0,22
is ja schonmal besser dann... erste Runde waren dann halt wohl hauptsächlich Trübstoffe.


>>So viel zum Thema tolle Bälle…
...sind wir jetzt endlich geheilt :evil: :D
von Alex
19. Juli 2024, 10:28
Forum: AUSLEGUNG FILTERANLAGE / FILTERKESSEL / REGELBARE FILTERPUMPE
Thema: Brauche akut neue Filterpumpe
Antworten: 7
Zugriffe: 75

Re: Brauche akut neue Filterpumpe

Er sagte, das reiche übrig zum Filterspülen, und auch, dass die Leistung bei der Inverter-Technik in der Praxis rund 1,5 kw von herkömmlichen Pumpen entspräche.
Das is totaler Unsinn. Der Motor hat eine max. Leistung von 770W und wurde ausgelegt auf die Größe des Pumpenrades, das 770W "Arbeit" verrichtet (bei max Drehzahl). Dazu braucht das Pumpenrad eben einen Motor, der das konstant liefert (ohne überfordert zu sein). Und das ist dann auch schon die maximale Leiostung, die die Pumpe hat (ergibt sich eben aus der Größe des Pumpenrades und der maximalen Drehzahl).

Der Kessel braucht 22..23m³/h zum Rückspülen - und das Pümpchen erreicht das in der Installation nicht mal annähernd (das was sie selber als Förderleistung anzeigen kann, kann man vergessen)
von Alex
19. Juli 2024, 08:13
Forum: WASSERAUFBEREITUNG | WASSERWERTE
Thema: Ph-Wert fällt um 1.0 durch Flock-Kissen
Antworten: 11
Zugriffe: 79

Re: Ph-Wert fällt um 1.0 durch Flock-Kissen

Wenn Du gleich rückspülst is das Flockmittel ja wieder weg :) Muss schon bisschen drin bleiben. Falls der Druck immer gleich zu hoch wird, nimm für die kleine Wassermenge evtl 3 der Tabletten aus dem Stoffteil raus und mach sie nen Tag später rein.

TA - würde ich nix machen
von Alex
18. Juli 2024, 22:19
Forum: AUSLEGUNG FILTERANLAGE / FILTERKESSEL / REGELBARE FILTERPUMPE
Thema: Brauche akut neue Filterpumpe
Antworten: 7
Zugriffe: 75

Re: Brauche akut neue Filterpumpe

>>Was meint Ihr, ob das auch fürs Spülen reicht?
Die Frage hättest Du dem "kompetent wirkenden Techniker" stellen müssen.

Warum werde ich vorher gefragt, wenn die Antwort so oder so nicht interessiert? Das ist ein "nicht mal" 800W Spielzeugmotor (für diesen Kessel) - und auch bei den Chinesen können 770W Input nur "770W" Wasser fördern...
von Alex
18. Juli 2024, 21:51
Forum: VERROHRUNGSSCHEMATA SCHWIMMBAD & HYDRAULISCHE INSTALLATION
Thema: VERROHRUNGSSCHEMA POOL / SCHWIMMBAD
Antworten: 7
Zugriffe: 1115

Re: VERROHRUNGSSCHEMA POOL / SCHWIMMBAD

Geht eher um die Wartung. Volumenstrom muss üblicherweise eh immer der volle durch.
von Alex
18. Juli 2024, 21:49
Forum: WASSERAUFBEREITUNG | WASSERWERTE
Thema: Ph-Wert fällt um 1.0 durch Flock-Kissen
Antworten: 11
Zugriffe: 79

Re: Ph-Wert fällt um 1.0 durch Flock-Kissen

dann is Deine TA aber auch recht niedrig...?
Ganze Kartusche in den Skimmer gelegt bei Deiner Wassermenge?
von Alex
17. Juli 2024, 17:42
Forum: WASSERAUFBEREITUNG | WASSERWERTE
Thema: Ph-Wert fällt um 1.0 durch Flock-Kissen
Antworten: 11
Zugriffe: 79

Re: Ph-Wert fällt um 1.0 durch Flock-Kissen

Flockmittel senkt den pH. Wenn die Carbonathärte sowieso niedrig ist, dann u.U. halt auch deutlich. Aber wenn Du schon flockst, dann nimm eines, das auch Lanthan enthält - macht deutlich mehr Sinn, weil das zusätzlich auch Metalle und Phosphate filtrierbar macht (Bayrol Superflock, z.B.)
von Alex
17. Juli 2024, 17:36
Forum: OPTIONALE SENSOREN
Thema: Dreifache „Niveau-Regelung“
Antworten: 7
Zugriffe: 58

Re: Dreifache „Niveau-Regelung“

Nein.
Was heisst "unterbrechen"... MANUELL AUS?
Wenn sie das noch ist, löst natürlich auch nicht aus... genauso, wenn noch ein Fehler dazu anstehen würde der unbestätigt ist.
von Alex
17. Juli 2024, 14:46
Forum: OPTIONALE SENSOREN
Thema: Dreifache „Niveau-Regelung“
Antworten: 7
Zugriffe: 58

Re: Dreifache „Niveau-Regelung“

Is die Niveauregelung (Skimmerbecken) überhaupt konfiguriert und aktiviert oder hast du die "Überlaufbehälter-Steuerung" an.
von Alex
17. Juli 2024, 13:10
Forum: OPTIONALE SENSOREN
Thema: Dreifache „Niveau-Regelung“
Antworten: 7
Zugriffe: 58

Re: Dreifache „Niveau-Regelung“

ich denke es ist in der Anleitung recht ausführlich beschrieben, wie sie funktioniert
https://www.myviolet.de/_violet/paperwo ... df#page=74
von Alex
17. Juli 2024, 12:50
Forum: OPTIONALE SENSOREN
Thema: Dreifache „Niveau-Regelung“
Antworten: 7
Zugriffe: 58

Re: Dreifache „Niveau-Regelung“

Nein, so individuelle Anforderungen kannst Du so nicht steuern. Musst Dir in der Hausautomation eigene Abläufe / Grenzwerte schreiben... und kannst dann per Netzwerkrequest eine Rückspülung manuell auslösen (lassen).

Pegelsteuerung geht bei Skimmerbecken über den Eingang LEVEL (das ist nur ein Schaltereingang für Schwimmer)... oder, bei Becken mit Überlaufrinne, über die Pegelsonde (an ADC2) im Überlaufbehälter. Irgendwelche Kombinationen daraus gibt es nicht.
Bei der Rückspülsteuerung hast noch die Option über den Ausgang ECO einen Bodenablauf mit auf zu machen, damit die Pumpe keine Luft zieht (falls - bedingt durch den Skimmer - relativ schnell Luft gezogen werden würde.


Und die Zisterne selber hat keinen Zwangsüberlauf / Kanalanschluss?
von Alex
17. Juli 2024, 08:36
Forum: AUSLEGUNG FILTERANLAGE / FILTERKESSEL / REGELBARE FILTERPUMPE
Thema: Brauche akut neue Filterpumpe
Antworten: 7
Zugriffe: 75

Re: Brauche akut neue Filterpumpe

is auf jedenfall eher großzügig dimensioniert mit 750mm :)
Brauchst halt eine Pumpe, die den auch Rückspülen kann - also falsch war die bisherige Kombination nicht (was das angeht).
"Filtern" solltest Du das Becken allerdings wohl schon mit 300..400 Watt können
von Alex
17. Juli 2024, 00:11
Forum: EINBINDEN VON TEMPERATURSENSOREN IN DEN WASSERKREISLAUF
Thema: Funktionierender Temperatursensor mit CRC Fehler
Antworten: 7
Zugriffe: 42

Re: Funktionierender Temperatursensor mit CRC Fehler

Nö, hattest Du nicht erwähnt.

>>Auch nur diese eine (und keine andere) direkt an der violet bringt diesen Fehler.
Musst halt sagen, dann schicken wir nen neuen. Kann ja sein, das mal einer ne Macke hat - aber muss man mir halt auch mitteilen :)
von Alex
17. Juli 2024, 00:02
Forum: AUSLEGUNG FILTERANLAGE / FILTERKESSEL / REGELBARE FILTERPUMPE
Thema: Brauche akut neue Filterpumpe
Antworten: 7
Zugriffe: 75

Re: Brauche akut neue Filterpumpe

>>Das hiesige Bauhaus hat z.B. eine 900-Watt/20.000 l/h-Pumpe von Gre
Is sicher zu wenig für einen 750mm Kessel ... 1.4 / 1.5 kW ist eher das Minimum (weil die Pumpe den Kessel auch rückspülen können muss). Für den Filterbettrieb reicht weniger Leistung, dafür mehr Laufzeit (= insgesamt weniger Stromverbrauch) ... warum hast Du keine regelbare Pumpe?
von Alex
16. Juli 2024, 22:07
Forum: EINBINDEN VON TEMPERATURSENSOREN IN DEN WASSERKREISLAUF
Thema: Funktionierender Temperatursensor mit CRC Fehler
Antworten: 7
Zugriffe: 42

Re: Funktionierender Temperatursensor mit CRC Fehler

Nö, davon hast du nie was gesagt, das Du einen Sensor dauerhaft abgeklemmt hast.
Es war nur mal Thema mit den Steck/Klemm-Verbindungen am Anfang.
von Alex
16. Juli 2024, 16:22
Forum: EINBINDEN VON TEMPERATURSENSOREN IN DEN WASSERKREISLAUF
Thema: Funktionierender Temperatursensor mit CRC Fehler
Antworten: 7
Zugriffe: 42

Re: Funktionierender Temperatursensor mit CRC Fehler

Zu der Zeit wo der Fehler ins Log geschrieben wurde - funktioniert er jeweils nicht. "CRC Fehler" sind typische "Übertragungsfehler"... also falls an der Kabelverlegung nichts geändert wurde und auch keine neuen Kabel "neben" dem/den Temperatursensorkabel(n) verlegt wurden, sind es gerne mal Klemmstellen, die feucht werden oder keinen sauberen Kontakt mehr haben.
von Alex
15. Juli 2024, 10:11
Forum: ANBINDUNG AN EXTERNE SOFTWARE
Thema: JSON-API, ABFRAGE VON MESSWERTEN
Antworten: 9
Zugriffe: 854

Re: JSON-API, ABFRAGE VON MESSWERTEN

ja, hatte ich schon gesehen und mit angepasst. :)
von Alex
15. Juli 2024, 08:40
Forum: CHLORMESSUNG / CHLOR-ELEKTRODE, GENERELLES & KALIBRIERUNG
Thema: Neue Elektrode, stark schwankender Chlorwert
Antworten: 10
Zugriffe: 419

Re: Neue Elektrode, stark schwankender Chlorwert

>>Auffällig: Nachts nach 0:00 läuft der Chlorwert weg, siehe Bild
War auf dem ersten Screenshot nicht erkennbar. Ist dann ein Problem mit einer Verbindung des GND auf den Schutzleiter.... wie ganz am Anfang schonmal erwähnt.

- Der GND der Netzteile (24V und 5V) darf nirgends auf den PE geklemmt sein
- Die Netzteile dürfen nichts anderes mit Spannung Versorgen außer ProCon und angeschlossene Sensoren
- Netzwerkkabel: Den Metall-Schirm am RJ45 Stecker (das Blech das da drum rum ist) - auf der Seite der ProCon entfernen oder ein Kabel verwenden, das keinen Schirm am Stecker hat.

Ist auch hier mit beschrieben (nur letzter Absatz ist relevant)
viewtopic.php?p=29157&hilit=RJ45+blech#p29157
von Alex
14. Juli 2024, 11:05
Forum: ANBINDUNG AN EXTERNE SOFTWARE
Thema: JSON-API, ABFRAGE VON MESSWERTEN
Antworten: 9
Zugriffe: 854

Re: JSON-API, ABFRAGE VON MESSWERTEN

ja, ?ALL alleine reicht tatsächlich nicht. Es muss

Code: Alles auswählen

/getReadings?ALL,DOSAGE
sein. ALL alleine triggert keine Aktualisierung der Dosierdaten in der Ausgabe.



EDIT:
Werde das noch anpassen, das die auch schon bei ALL mit aktualisiert werden. Gibt eigentlich keinen wirklichen Grund mehr, die da nicht mit zu aktualisieren (für den Moment bekommst die Daten aber mal mit ?ALL,DOSAGE aktualisiert)