EINBINDEN DER DOSIERPUMPEN / IMPFVENTILE IN DEN WASSERKREISLAUF

Steini
Beiträge: 51
Registriert: 14. Februar 2021, 17:21
Becken Standort: Outdoor
Wasserinhalt in m³: 27
Förderleistung Pumpe: Regelbar
Abdeckung: Schiebehalle
Desinfektionsmittel: Chlor, flüssig
UV-C Anlage: Nein
Kontaktdaten:

Re: EINBINDEN DER DOSIERPUMPEN IN DEN WASSERKREISLAUF

Beitrag von Steini »

Hi Alex...
Was ist das denn für ein Service, ein Tag rum und keine Antwort :lol: Spaß muss sein ;)
Hast du bestimmt übersehen, daß ich schon wieder eine Frage gestellt habe...

Benutzeravatar
Alex
Administrator
Beiträge: 8585
Registriert: 28. Mai 2014, 23:00
Becken Standort: Outdoor
Wasserinhalt in m³: 103
Förderleistung Pumpe: Regelbar
Abdeckung: Keine
Desinfektionsmittel: Chlor, flüssig
UV-C Anlage: Nein
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: EINBINDEN DER DOSIERPUMPEN IN DEN WASSERKREISLAUF

Beitrag von Alex »

...vielleicht braucht die Frage keine Antwort :D Hab's aber wirklich nicht gesehen.


Ja, nimm eine Sicherung... und bau die Netzteile ein wo immer Platz dafür ist.

Steini
Beiträge: 51
Registriert: 14. Februar 2021, 17:21
Becken Standort: Outdoor
Wasserinhalt in m³: 27
Förderleistung Pumpe: Regelbar
Abdeckung: Schiebehalle
Desinfektionsmittel: Chlor, flüssig
UV-C Anlage: Nein
Kontaktdaten:

Re: EINBINDEN DER DOSIERPUMPEN IN DEN WASSERKREISLAUF

Beitrag von Steini »

Das wäre es ja auch gewesen, denn euer Service ist nicht zu toppen ;)
Alles klar, dann weiß ich Bescheid... Jetzt solltest du vor mir erst mal Ruhe haben, bis es dann mit den Einstellungen etc. weitergeht :lol:

Steini
Beiträge: 51
Registriert: 14. Februar 2021, 17:21
Becken Standort: Outdoor
Wasserinhalt in m³: 27
Förderleistung Pumpe: Regelbar
Abdeckung: Schiebehalle
Desinfektionsmittel: Chlor, flüssig
UV-C Anlage: Nein
Kontaktdaten:

Re: EINBINDEN DER DOSIERPUMPEN IN DEN WASSERKREISLAUF

Beitrag von Steini »

Guten Morgen,
Sorry Alex aber bevor wir abfackeln, muss ich mich noch mal absichern... Und zwar habe ich jetzt den Durchflussgeber mit 0,75m² verdrahtet, von der Sicherung für die Dosierpumpen in die Procon habe ich 1,5m² genommen und von den Dosierpumpen zum Wischer und vom Wischer zur Procon wieder mit 0,75m²... Kann man das so machen?
Und eine Frage noch zum Nullleiter... Kann ich da direkt auf die Nullleiterschiene mit dem 0,75m² Kabel gehen?
Das wäre es dann aber wirklich fürs erste :D

Gruß André

Benutzeravatar
Alex
Administrator
Beiträge: 8585
Registriert: 28. Mai 2014, 23:00
Becken Standort: Outdoor
Wasserinhalt in m³: 103
Förderleistung Pumpe: Regelbar
Abdeckung: Keine
Desinfektionsmittel: Chlor, flüssig
UV-C Anlage: Nein
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: EINBINDEN DER DOSIERPUMPEN IN DEN WASSERKREISLAUF

Beitrag von Alex »

An der Dosierpumpe selber ist ja auch nix dickeres als 2x 0.75 ... für das bisschen Leistung, das die Pumpe hat, reicht das schon. Die Sicherung muss eher dazu passen (die ist ja ein "Leitungsschutzschalter")

Steini
Beiträge: 51
Registriert: 14. Februar 2021, 17:21
Becken Standort: Outdoor
Wasserinhalt in m³: 27
Förderleistung Pumpe: Regelbar
Abdeckung: Schiebehalle
Desinfektionsmittel: Chlor, flüssig
UV-C Anlage: Nein
Kontaktdaten:

Re: EINBINDEN DER DOSIERPUMPEN IN DEN WASSERKREISLAUF

Beitrag von Steini »

Also Sicherung für die Dosierpumpen habe ich eine 16 Ampere...
Die Frage hattest du mir noch nicht beantwortet... Wie das mit dem Nullleiter ist, kann ich da direkt mit dem 0,75m² auf die Leiste im Verteilerkasten gehen?

Benutzeravatar
Alex
Administrator
Beiträge: 8585
Registriert: 28. Mai 2014, 23:00
Becken Standort: Outdoor
Wasserinhalt in m³: 103
Förderleistung Pumpe: Regelbar
Abdeckung: Keine
Desinfektionsmittel: Chlor, flüssig
UV-C Anlage: Nein
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: EINBINDEN DER DOSIERPUMPEN IN DEN WASSERKREISLAUF

Beitrag von Alex »

ich weiß ja nicht von welcher Klemme / von welchem Kabel und von wo nach wo Du sprichst... von der Dosierpumpe? ... vom Finder? ...von nem Snubber?

Steini
Beiträge: 51
Registriert: 14. Februar 2021, 17:21
Becken Standort: Outdoor
Wasserinhalt in m³: 27
Förderleistung Pumpe: Regelbar
Abdeckung: Schiebehalle
Desinfektionsmittel: Chlor, flüssig
UV-C Anlage: Nein
Kontaktdaten:

Re: EINBINDEN DER DOSIERPUMPEN IN DEN WASSERKREISLAUF

Beitrag von Steini »

Die Nullleitung von den Dosierpumpen die ja 0,75m² sind direkt an die Klemmleiste vom Hauptverteilerkasten... Siehe Foto.
Die Sicherung mit 16 Ampere passt ja?
IMG_20220214_162214.jpg

Benutzeravatar
Alex
Administrator
Beiträge: 8585
Registriert: 28. Mai 2014, 23:00
Becken Standort: Outdoor
Wasserinhalt in m³: 103
Förderleistung Pumpe: Regelbar
Abdeckung: Keine
Desinfektionsmittel: Chlor, flüssig
UV-C Anlage: Nein
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: EINBINDEN DER DOSIERPUMPEN IN DEN WASSERKREISLAUF

Beitrag von Alex »

>>Die Nullleitung von den Dosierpumpen die ja 0,75m² sind direkt an die Klemmleiste vom Hauptverteilerkasten
Ja. Kommt da hin.


>>Die Sicherung mit 16 Ampere passt ja?
Is genaugenommen zu groß. Dürfte (nach Vorschrift) wohl eher nur eine 10A sein (oder halt kleiner, wenn vorhanden), so wie es verdrahtet ist...

Steini
Beiträge: 51
Registriert: 14. Februar 2021, 17:21
Becken Standort: Outdoor
Wasserinhalt in m³: 27
Förderleistung Pumpe: Regelbar
Abdeckung: Schiebehalle
Desinfektionsmittel: Chlor, flüssig
UV-C Anlage: Nein
Kontaktdaten:

Re: EINBINDEN DER DOSIERPUMPEN IN DEN WASSERKREISLAUF

Beitrag von Steini »

Meinst jetzt aber nur die für die Dosierpumpen sollte eine 10 Ampere Sicherung sein oder?
Die Procon ist mit 1,5m² verdrahtet da passt das ja dann mit der 16 Ampere Sicherung oder habe ich das Prinzip nicht verstanden :?

Benutzeravatar
Alex
Administrator
Beiträge: 8585
Registriert: 28. Mai 2014, 23:00
Becken Standort: Outdoor
Wasserinhalt in m³: 103
Förderleistung Pumpe: Regelbar
Abdeckung: Keine
Desinfektionsmittel: Chlor, flüssig
UV-C Anlage: Nein
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: EINBINDEN DER DOSIERPUMPEN IN DEN WASSERKREISLAUF

Beitrag von Alex »

Es geht um das "dünnste" der verwendeten Kabel... nach dem wäre die Sicherung zu dimensionieren.

Steini
Beiträge: 51
Registriert: 14. Februar 2021, 17:21
Becken Standort: Outdoor
Wasserinhalt in m³: 27
Förderleistung Pumpe: Regelbar
Abdeckung: Schiebehalle
Desinfektionsmittel: Chlor, flüssig
UV-C Anlage: Nein
Kontaktdaten:

Re: EINBINDEN DER DOSIERPUMPEN IN DEN WASSERKREISLAUF

Beitrag von Steini »

In dem Fall bei 0,75m² Leitungen 10 Ampere
Und bei 1,5m² 16 Ampere Sicherungen

Benutzeravatar
Alex
Administrator
Beiträge: 8585
Registriert: 28. Mai 2014, 23:00
Becken Standort: Outdoor
Wasserinhalt in m³: 103
Förderleistung Pumpe: Regelbar
Abdeckung: Keine
Desinfektionsmittel: Chlor, flüssig
UV-C Anlage: Nein
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: EINBINDEN DER DOSIERPUMPEN IN DEN WASSERKREISLAUF

Beitrag von Alex »

so in etwa... gibts aber kein pauschale Antwort dafür die immer gilt.

Steini
Beiträge: 51
Registriert: 14. Februar 2021, 17:21
Becken Standort: Outdoor
Wasserinhalt in m³: 27
Förderleistung Pumpe: Regelbar
Abdeckung: Schiebehalle
Desinfektionsmittel: Chlor, flüssig
UV-C Anlage: Nein
Kontaktdaten:

Re: EINBINDEN DER DOSIERPUMPEN IN DEN WASSERKREISLAUF

Beitrag von Steini »

Alles klar, dann werde ich die austauschen und dann sollte ja alles passen :D hab vielen Dank und schönes Wochenende wünsche ich dir ;)

Steini
Beiträge: 51
Registriert: 14. Februar 2021, 17:21
Becken Standort: Outdoor
Wasserinhalt in m³: 27
Förderleistung Pumpe: Regelbar
Abdeckung: Schiebehalle
Desinfektionsmittel: Chlor, flüssig
UV-C Anlage: Nein
Kontaktdaten:

Re: EINBINDEN DER DOSIERPUMPEN IN DEN WASSERKREISLAUF

Beitrag von Steini »

Mahlzeit,
So Sicherung wurde von 16 auf 10 Ampere getauscht und da ich meine Pumpe wieder aktiviert habe,konnte ich jetzt die Dosierpumpen mal auslitern...
Das ist bei rausgekommen bei der PH minus Dosierpumpe
IMG_20220320_112228.jpg
würde sagen, das sind so 270ml in 15 Minuten bei einer Schlauchlänge von ca 4 Meter.
Und das ist bei der Chlor Dosierpumpe rausgekommen...der Weg ist ca. 20-30cm länger
IMG_20220320_114756.jpg
würde sagen,das sind so ca 265ml in 15 Minuten...
Was und wo muss ich denn jetzt die Daten anpassen,damit ich eine ganaue Dosierung habe?

Gruß Andre

Benutzeravatar
Alex
Administrator
Beiträge: 8585
Registriert: 28. Mai 2014, 23:00
Becken Standort: Outdoor
Wasserinhalt in m³: 103
Förderleistung Pumpe: Regelbar
Abdeckung: Keine
Desinfektionsmittel: Chlor, flüssig
UV-C Anlage: Nein
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: EINBINDEN DER DOSIERPUMPEN IN DEN WASSERKREISLAUF

Beitrag von Alex »

Bei den Einstellungen für die Chlor und pH Dosierung kannst jeweils auch die Förderleistung der Dosierpumpe angeben.

Steini
Beiträge: 51
Registriert: 14. Februar 2021, 17:21
Becken Standort: Outdoor
Wasserinhalt in m³: 27
Förderleistung Pumpe: Regelbar
Abdeckung: Schiebehalle
Desinfektionsmittel: Chlor, flüssig
UV-C Anlage: Nein
Kontaktdaten:

Re: EINBINDEN DER DOSIERPUMPEN IN DEN WASSERKREISLAUF

Beitrag von Steini »

Guten Morgen,

Habe noch mal ein paar Fragen zu den Steueroptionen der Chlor und PH- Dosierung.
Habe da auch mal Screenshots von meinen Einstellungen gemacht.
Screenshot (3).png
Förderleistung habe ich dementsprechend der Ausliterung angepasst.
Welche Filterpumpengeschwindigkeit muss ich da einstellen(habe eine Regelbare),habe jetzt bei mir Filterpumpe 1 genommen oder muss man da die Geschwindigkeit einstellen, bei der Dosiert werden soll oder eben wie ich es eingestellt habe wenn die Pumpe überhaupt läuft?
Bei Kanister (Gebindegröße) steht bei mir auf dem Chlorkanister 25KG kann dieses aber nicht umstellen auf 25 Liter oder passt die Grundeinstellung von 20 Liter?
Bei PH- sind auch nur 20 KG im Kanister,wo die Einsellung ja dann passen müsste.
Die sonstigen Einstellungen kann ich so belassen,oder sollte ich da irgendwo noch was verändern?
Hier dann noch mal die Einsellungen der PH- Dosierung
Screenshot (4).png
Gruß Andre

Benutzeravatar
Alex
Administrator
Beiträge: 8585
Registriert: 28. Mai 2014, 23:00
Becken Standort: Outdoor
Wasserinhalt in m³: 103
Förderleistung Pumpe: Regelbar
Abdeckung: Keine
Desinfektionsmittel: Chlor, flüssig
UV-C Anlage: Nein
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: EINBINDEN DER DOSIERPUMPEN IN DEN WASSERKREISLAUF

Beitrag von Alex »

>>Welche Filterpumpengeschwindigkeit muss ich da einstellen
Stufe_1 is schon richtig. Soll ja immer Dosieren können wenn die Pumpe an ist - egal auf welcher Drehzahl.

In die Kanister passen eigentlich 20l. Die 25kg Chlor sind auch 20l.
pH Senker waren eigentlich auch immer 20l abgefüllt -> allerdings sollten die 15% Schwefelsäure dann 22kg wiegen
... steht da jetzt 20kg auf den Kanistern? Fangen die jetzt an zu sparen... :)
20kg wären dann wohl eigentlich weniger als 20l ... so um die 18l

Steini
Beiträge: 51
Registriert: 14. Februar 2021, 17:21
Becken Standort: Outdoor
Wasserinhalt in m³: 27
Förderleistung Pumpe: Regelbar
Abdeckung: Schiebehalle
Desinfektionsmittel: Chlor, flüssig
UV-C Anlage: Nein
Kontaktdaten:

Re: EINBINDEN DER DOSIERPUMPEN IN DEN WASSERKREISLAUF

Beitrag von Steini »

Hi Alex,

Hier ein Screenshot von dem Behälter
Screenshot (5).png
scheint wohl so zu sein :x
Die sonstigen Einstellungen...Max Dosiermenge,Startverzögerung,Sicherheitsgrenzwerte,Regelparameter etc. kann ich so belassen bei Chlor und PH- oder muss ich da auch was umstellen,da ja meine Förderleistung nicht 1,5l/h entsprechen?
Soll ich bei PH- den Kanisterwert jetzt auf 18l stellen, oder was meinst Du?

Gruß Andre

Benutzeravatar
AlPi
Beiträge: 105
Registriert: 23. August 2019, 22:34
Becken Standort: Indoor
Wasserinhalt in m³: 42
Abdeckung: Rolladen
Desinfektionsmittel: Chlor, flüssig
UV-C Anlage: Nein
Kontaktdaten:

Re: EINBINDEN DER DOSIERPUMPEN IN DEN WASSERKREISLAUF

Beitrag von AlPi »

Moin,
ja sehe ich auch gerade, Höfer hat die Behältergröße bei PH Minus geändert ...
sind tatsächlich keine 20 Liter mehr ...

LxBxH PH Minus = 290 x 248 x 379
LxBxH Chlor = 300 x 240 x 400

So nach dem Motto wird schon keiner merken ... lol

Gruß AlPi
43m³ Indoor-Fliesen-Pool | Pool 40+ Jahre jung | 7,8 x 3.8 x 1,45 | 1x Skimmer, 1x Bodenablauf, 2x ELD | Bilbao 500 mit AFM | Aqua Vario Plus |
ProConIP | Flüssigchlor | 22m² BK370 + 18KW Öl Heizung | GSA 3KW Rondo C2G | Entfeuchtung: Dantherm CDP35 | Autom. Rollo-Abdeckung |
PoolLab 1.0 - FW V.74 | Dolphin E30

Antworten