Rechentool für aktives Chlor

Antworten
misux
Beiträge: 92
Registriert: 11. September 2019, 12:22
Becken Standort: Outdoor
Wasserinhalt in m³: 18
Förderleistung Pumpe: 8 m³/h
Abdeckung: Luftpolsterfolie
Desinfektionsmittel: Elektrolyse
Elektrolyse: Zodiak LM2-40
Produktionsleistung (g/h): 40
UV-C Anlage: Nein
Kontaktdaten:

Rechentool für aktives Chlor

Beitrag von misux »

Hi!

Gibt es dieses Rechentool https://www.pooldigital.de/wissens ... erechnung/ vielleicht als exceltabelle für den Offline User?

Oder vielleicht zur einbindung in die eigene Homepage auf einem Raspberry im eingenem Heimnetz...

Benutzeravatar
Alex
Administrator
Beiträge: 8569
Registriert: 28. Mai 2014, 23:00
Becken Standort: Outdoor
Wasserinhalt in m³: 103
Förderleistung Pumpe: Regelbar
Abdeckung: Keine
Desinfektionsmittel: Chlor, flüssig
UV-C Anlage: Nein
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: Rechentool für aktives Chlor

Beitrag von Alex »

Nein, gibt es nur in dieser Online-Version.
Was willst denn offline berechnen?

misux
Beiträge: 92
Registriert: 11. September 2019, 12:22
Becken Standort: Outdoor
Wasserinhalt in m³: 18
Förderleistung Pumpe: 8 m³/h
Abdeckung: Luftpolsterfolie
Desinfektionsmittel: Elektrolyse
Elektrolyse: Zodiak LM2-40
Produktionsleistung (g/h): 40
UV-C Anlage: Nein
Kontaktdaten:

Re: Rechentool für aktives Chlor

Beitrag von misux »

Den ersten Teil würde ich gerne am liebsten in meine Homepage integrieren... Also Aktiv wirksames Chlor berechnen ohne im Internet sein zu müssen...

Würde es gerne in meine Homepage die ich so schon für meine Darstellung nutze integrieren... Quasi alles aus einer Hand und nicht Tausend verschiedene Sachen...

Benutzeravatar
Alex
Administrator
Beiträge: 8569
Registriert: 28. Mai 2014, 23:00
Becken Standort: Outdoor
Wasserinhalt in m³: 103
Förderleistung Pumpe: Regelbar
Abdeckung: Keine
Desinfektionsmittel: Chlor, flüssig
UV-C Anlage: Nein
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: Rechentool für aktives Chlor

Beitrag von Alex »

Brauchst ja eigentlich kein Rechnetool dazu. Dein pH bleibt konstant und Cyanursäure hast Du nicht... der Anteil HOCl (vom fCl Messwert) ist prozentual dann immer der gleiche.

Antworten