Steuerkabel Pumpe

Hinweise zur elektrischen Installation

- Schaltschrank / Elektoverteilung
- Schaltpläne
- Allgemeines
Antworten
DaniStrie
Beiträge: 14
Registriert: 1. April 2024, 19:59
Becken Standort: Outdoor
Wasserinhalt in m³: 25
Förderleistung Pumpe: 14 m³/h
Abdeckung: Luftpolsterfolie
Desinfektionsmittel: Elektrolyse
Elektrolyse: Zodiac LM2-40
Produktionsleistung (g/h): 40
UV-C Anlage: Ja
Kontaktdaten:

Steuerkabel Pumpe

Beitrag von DaniStrie »

Hallo zusammen,

ich habe heute die SPECK Badu Alpha Eco angeschaut. Ich habe zwar eine drehzahlgeregelte Pumpe (Aqua Vario Plus POOLSANA-Edition) aber war bisher der Meinung, dass die nicht extern gesteuert werden kann. Nun ist mir aufgefallen, dass die Steuereinheit auf der Pumpe bei der Badu exakt gleich aussieht. Ich hätte eine Wette abschließen könne, dass das Innenleben ebenfalls gleich aussieht und dort die PINs für com, Drehzahl 1-3 und off auf der Platine sind - hätte gewonnen (s. Bilder).

Jetzt bin ich auf der Suche nach einem passenden 5-poligen Stecker. Wisst ihr zufällig, ob es das fertige Kabel zu kaufen gibt oder welcher Stecker passt?

Vielen Dank vorab!

Grüße

Daniel
Dateianhänge
IMG_2725.jpg

nicolas-eric
Beiträge: 86
Registriert: 18. Februar 2024, 20:23
Becken Standort: Outdoor
Wasserinhalt in m³: 11
Förderleistung Pumpe: 14 m³/h
Abdeckung: Luftpolsterfolie
UV-C Anlage: Nein
Kontaktdaten:

Re: Steuerkabel Pumpe

Beitrag von nicolas-eric »

Du musst da nur ein Kabel anschließen, dann kannst Du die auch mit der violet steuern.
JST 2.54 XH 5 Pin Steckverbinder

Musst der Pumpe nur noch sagen, dass die im ferngesteuerten Modus laufen soll.

Beim Einschalten/Stecker einstecken (die Pumpe muss dazu vorher Stromlos gewesen sein) gleichzeitig die SET Taste halten.
Es erscheinen zwei Ziffern links und rechts. Die linke Ziffer stellt die Steuerart ein, die rechte den Betriebsmodus.

Linke Ziffer:
0 -Steuerung mit den Tasten
1 - Steuerung mit den Tasten + extern über Kontakte (1 23, Stopp, COM)
Rechte Ziffer:
0 - konstante Leistung
1 - konstante Drehzahl

Benutzeravatar
Alex
Administrator
Beiträge: 8459
Registriert: 28. Mai 2014, 23:00
Becken Standort: Outdoor
Wasserinhalt in m³: 103
Förderleistung Pumpe: Regelbar
Abdeckung: Keine
Desinfektionsmittel: Chlor, flüssig
UV-C Anlage: Nein
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: Steuerkabel Pumpe

Beitrag von Alex »

is hier https://www.poolpowershop-forum.de/foru ... /?pageNo=1 auch ausführlich beschrieben

DaniStrie
Beiträge: 14
Registriert: 1. April 2024, 19:59
Becken Standort: Outdoor
Wasserinhalt in m³: 25
Förderleistung Pumpe: 14 m³/h
Abdeckung: Luftpolsterfolie
Desinfektionsmittel: Elektrolyse
Elektrolyse: Zodiac LM2-40
Produktionsleistung (g/h): 40
UV-C Anlage: Ja
Kontaktdaten:

Re: Steuerkabel Pumpe

Beitrag von DaniStrie »

Ihr seid mega :HUG:

Habe gestern auf Verdacht dann wohl die richtigen Stecker bestellt.
Das hätte dann auch funktioniert aber vermutlich hätte mich gewundert, warum die Steuerung nicht läuft. also auch vielen Dank für den Tip mit der Umstellung der Steuerung!!!

Grüße

Daniel

@ Alexander: Mega das gesamte Violet-System. Wenn man sich ein wenig einliest und man ein wenig Ahnung vom verdrahten hat oder sich zumindest damit auseinandersetzen kann, ist das Teil im Vergleich mit den ganzen anderen markenabhängigen Steuerungen um Welten überlegen. Top Job :D :D :D
Nächster Schritt ist dann meine eigene Salzelektrolyse... Melde mich sicher wieder.

DaniStrie
Beiträge: 14
Registriert: 1. April 2024, 19:59
Becken Standort: Outdoor
Wasserinhalt in m³: 25
Förderleistung Pumpe: 14 m³/h
Abdeckung: Luftpolsterfolie
Desinfektionsmittel: Elektrolyse
Elektrolyse: Zodiac LM2-40
Produktionsleistung (g/h): 40
UV-C Anlage: Ja
Kontaktdaten:

Re: Steuerkabel Pumpe

Beitrag von DaniStrie »

@nicolas-eric Ich gehe davon aus, dass die rechte Ziffer bei 1 - konstanter Drehzahl bleiben soll, richtig?
nicolas-eric hat geschrieben: 19. April 2024, 22:23 Du musst da nur ein Kabel anschließen, dann kannst Du die auch mit der violet steuern.
JST 2.54 XH 5 Pin Steckverbinder

Musst der Pumpe nur noch sagen, dass die im ferngesteuerten Modus laufen soll.

Beim Einschalten/Stecker einstecken (die Pumpe muss dazu vorher Stromlos gewesen sein) gleichzeitig die SET Taste halten.
Es erscheinen zwei Ziffern links und rechts. Die linke Ziffer stellt die Steuerart ein, die rechte den Betriebsmodus.

Linke Ziffer:
0 -Steuerung mit den Tasten
1 - Steuerung mit den Tasten + extern über Kontakte (1 23, Stopp, COM)
Rechte Ziffer:
0 - konstante Leistung
1 - konstante Drehzahl

Benutzeravatar
Alex
Administrator
Beiträge: 8459
Registriert: 28. Mai 2014, 23:00
Becken Standort: Outdoor
Wasserinhalt in m³: 103
Förderleistung Pumpe: Regelbar
Abdeckung: Keine
Desinfektionsmittel: Chlor, flüssig
UV-C Anlage: Nein
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: Steuerkabel Pumpe

Beitrag von Alex »

is wohl ein bisschen "Geschmackssache". Wenn man keine Steuerung hat, die z.B. die Drehzahl der Pumpe bei Solarbetrieb ändern/anheben kann, ist es evtl. hilfreich "konstante Leistung" zu wählen. Ich selber benutze den Modus an keiner meiner Pumpen. Erstens ändert sich hier nix an der Wasserführung (Solar ist ein eigener Kreis), zweitens fangen die Motoren gerne mal an zu modulieren und drehen dann die ganze Zeit rauf und runter (laufen erstmal nicht "konstant"). Macht zwar eigentlich nix, hat mir aber nie gefallen :D

Antworten