(PROCON.IP) | DRUCKSENSOREN | FILTERDRUCKMESSUNG

Benutzeravatar
Alex
Administrator
Beiträge: 8643
Registriert: 28. Mai 2014, 23:00
Becken Standort: Outdoor
Wasserinhalt in m³: 103
Förderleistung Pumpe: Regelbar
Abdeckung: Keine
Desinfektionsmittel: Chlor, flüssig
UV-C Anlage: Nein
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: DRUCKSENSOREN | FILTERDRUCKMESSUNG

Beitrag von Alex »

welches Messgerät? Den Sensor kannst nicht messen.

Also der zeigt mal 0 und mal 1.6?
Wenn die Pumpe aus ist macht er was?

wburst
Beiträge: 28
Registriert: 7. Dezember 2018, 16:35
Becken Standort: Outdoor
Abdeckung: Keine
UV-C Anlage: Nein
Kontaktdaten:

Re: DRUCKSENSOREN | FILTERDRUCKMESSUNG

Beitrag von wburst »

Wenn die Pumpe aus ist, zeigt er auch die 1,6

Die -0.x waren noch heute morgen.

Alex ich bin Regeltechniker, 4-20 mA messen ist kein Problem, nur liegt meine Messapparatur in meinem Büro.

Er Spinnt schon seit einer Woche so dämlich herum.

Benutzeravatar
Alex
Administrator
Beiträge: 8643
Registriert: 28. Mai 2014, 23:00
Becken Standort: Outdoor
Wasserinhalt in m³: 103
Förderleistung Pumpe: Regelbar
Abdeckung: Keine
Desinfektionsmittel: Chlor, flüssig
UV-C Anlage: Nein
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: DRUCKSENSOREN | FILTERDRUCKMESSUNG

Beitrag von Alex »

ja... ich sags ja nur. Typischerweise versuchen die meisten da ein Amperemeter in Reihe rein zu schalten :)
Wenn Du nix findest, sagst halt bescheid - dann schicken wir eine neuen.

wburst
Beiträge: 28
Registriert: 7. Dezember 2018, 16:35
Becken Standort: Outdoor
Abdeckung: Keine
UV-C Anlage: Nein
Kontaktdaten:

Re: DRUCKSENSOREN | FILTERDRUCKMESSUNG

Beitrag von wburst »

Hehe naja mit einem Messgerät sollte man auch umgehen können

:lol:
D74E9412-5E94-40B0-9F1D-E6E17EB3F032.png
D74E9412-5E94-40B0-9F1D-E6E17EB3F032.png (193.19 KiB) 5736 mal betrachtet
Damit ich nix schuldig bleibe, der Screenshot.

Hattet Ihr schon defekte Druckfühler ?

Benutzeravatar
Alex
Administrator
Beiträge: 8643
Registriert: 28. Mai 2014, 23:00
Becken Standort: Outdoor
Wasserinhalt in m³: 103
Förderleistung Pumpe: Regelbar
Abdeckung: Keine
Desinfektionsmittel: Chlor, flüssig
UV-C Anlage: Nein
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: DRUCKSENSOREN | FILTERDRUCKMESSUNG

Beitrag von Alex »

>>Hattet Ihr schon defekte Druckfühler ?
... na ja, gelegentlich stirbt mal einer vorzeitig (mittlerweile unter 1% der Sensoren) ... wobei da noch nie einer dabei war der dann zappelt und zwischendurch 0 oder Vollausschlag anzeigt. "Kaputt" ist eigentlich "kaputt" - und er liefert dann immer 0 oder immer Vollausschlag (konstant).

Benutzeravatar
DPerak
Beiträge: 398
Registriert: 26. Juni 2016, 13:09
Becken Standort: Outdoor
Wasserinhalt in m³: 33
Förderleistung Pumpe: 8 m³/h
Abdeckung: Keine
Desinfektionsmittel: Elektrolyse
Elektrolyse: ProconIP LM2-40
Produktionsleistung (g/h): 40
UV-C Anlage: Nein
Kontaktdaten:

Re: DRUCKSENSOREN | FILTERDRUCKMESSUNG

Beitrag von DPerak »

Ääh, darf ich fragen wie man dann so einen 0-20 mA Sensor misst? Ich hätte es jetzt auch in Reihe geschaltet :oops:

Viele Grüße, Daniel

wburst
Beiträge: 28
Registriert: 7. Dezember 2018, 16:35
Becken Standort: Outdoor
Abdeckung: Keine
UV-C Anlage: Nein
Kontaktdaten:

Re: DRUCKSENSOREN | FILTERDRUCKMESSUNG

Beitrag von wburst »

Ich hab das Fluke 733

Benutzeravatar
DPerak
Beiträge: 398
Registriert: 26. Juni 2016, 13:09
Becken Standort: Outdoor
Wasserinhalt in m³: 33
Förderleistung Pumpe: 8 m³/h
Abdeckung: Keine
Desinfektionsmittel: Elektrolyse
Elektrolyse: ProconIP LM2-40
Produktionsleistung (g/h): 40
UV-C Anlage: Nein
Kontaktdaten:

Re: DRUCKSENSOREN | FILTERDRUCKMESSUNG

Beitrag von DPerak »

Ok, das ja schweres Gerät und kostet soviel wie die halbe Pool Installation.
Nichts im Consumer Bereich ?
Am Ende muss man ja doch nen Strom messen, oder?

wburst
Beiträge: 28
Registriert: 7. Dezember 2018, 16:35
Becken Standort: Outdoor
Abdeckung: Keine
UV-C Anlage: Nein
Kontaktdaten:

Re: DRUCKSENSOREN | FILTERDRUCKMESSUNG

Beitrag von wburst »

@Alex

Also der Sensor scheint wirklich hinüber zu sein.

Bei unterschiedlichem Konstantem Druck

1 bar
0,5 bar
0,2 bar

Krieg ich bei jedem ausschalten und wiedereinschalten der Spannung gemessen mit dem Fluke

Z.b. Bei 1 bar mehrmaligem Aus und einschalten der Spannung werte zwischen 0,3-1,6 bar vom Sensor raus.
D.h. er zeigt am Fluke jedesmal Unterschiedlich werte an, die extrem Schwanken.

Benutzeravatar
Alex
Administrator
Beiträge: 8643
Registriert: 28. Mai 2014, 23:00
Becken Standort: Outdoor
Wasserinhalt in m³: 103
Förderleistung Pumpe: Regelbar
Abdeckung: Keine
Desinfektionsmittel: Chlor, flüssig
UV-C Anlage: Nein
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: DRUCKSENSOREN | FILTERDRUCKMESSUNG

Beitrag von Alex »

ok. Wir schicken Dir morgen nen anderen.

wburst
Beiträge: 28
Registriert: 7. Dezember 2018, 16:35
Becken Standort: Outdoor
Abdeckung: Keine
UV-C Anlage: Nein
Kontaktdaten:

Re: DRUCKSENSOREN | FILTERDRUCKMESSUNG

Beitrag von wburst »

Jungs ihr seid der Hammer danke danke danke

Nils
Beiträge: 27
Registriert: 29. Juni 2020, 12:01
Becken Standort: Outdoor
Wasserinhalt in m³: 28
Förderleistung Pumpe: 8 m³/h
UV-C Anlage: Nein
Kontaktdaten:

Re: DRUCKSENSOREN | FILTERDRUCKMESSUNG

Beitrag von Nils »

Hi,
Ich habe ein Manometer an der Pumpe.
Meine 2 Fragen:
Jetzt heißt es: "möglichst senkrecht (Membran nach unten) ". Wo ist denn bei dem angebotenen Drucksensor oben und unten? Kabel schaut nach oben oder nach unten?
Wie soll ich den Drucksensor verbauen, wenn mein Ventil am Wegeventil verbaut ist? Alle reden hier von T-Stück, aber ich will das alte Manometer ja gar nicht mehr verbauen
-> erledigt: "falls die Filteranlage über der Wasserlinie positioniert ist." -> Das ist meine Filteranlage nicht, somit kann ich dort den Drucksensor anbringen.
Frage 1 bleibt aber bestehen.

Danke für ein kurzes Feedback.

Anbei einmal ein Bild von dem Manometer:
Dateianhänge
Manometer.jpg
Manometer.jpg (164.31 KiB) 5694 mal betrachtet

Benutzeravatar
Alex
Administrator
Beiträge: 8643
Registriert: 28. Mai 2014, 23:00
Becken Standort: Outdoor
Wasserinhalt in m³: 103
Förderleistung Pumpe: Regelbar
Abdeckung: Keine
Desinfektionsmittel: Chlor, flüssig
UV-C Anlage: Nein
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: DRUCKSENSOREN | FILTERDRUCKMESSUNG

Beitrag von Alex »

...ich hoffe das alte Manometer steht da nur zum Spass bei fast 2,5 Bar und das ist nicht wirklich der Betriebsdruck? :D (man sieht leider nicht ob die Verrohrung hinten angeschlossen ist)

Unten ist da wo die Membran ist, also da wo der Sensor misst... Das ist dann quasi "nicht am Kabel" :) sondern natürlich am Gewinde.
Mach halt einen Winkel mit dran (1/4" Kunststoff Winkel), dann ist er auch wieder senkrecht... oder fast senkrecht - Hauptsache er ist nicht waagerecht. Da bleibt alles an Dreck und vorallem auch Metallspäne, die man gerne mal hat, an/vor der Membran liegen und er geht kaputt.

Nils
Beiträge: 27
Registriert: 29. Juni 2020, 12:01
Becken Standort: Outdoor
Wasserinhalt in m³: 28
Förderleistung Pumpe: 8 m³/h
UV-C Anlage: Nein
Kontaktdaten:

Re: DRUCKSENSOREN | FILTERDRUCKMESSUNG

Beitrag von Nils »

Danke...Es ist noch keine Verrohrung montiert. Das Manometer ist defekt!
Ich will gleich den Drucksensor mit verbauen, wenn ich alles anschließen werde.
Du machst so ein nettes Smiley bei der Antwort: Für mich war das nicht so klar und bevor ich so einen teuren Sensor gen Himmel schicke, frage ich lieber nochmal nach.

Vielen lieben Dank für die Info.
Zuletzt geändert von Nils am 14. Juli 2020, 17:17, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Alex
Administrator
Beiträge: 8643
Registriert: 28. Mai 2014, 23:00
Becken Standort: Outdoor
Wasserinhalt in m³: 103
Förderleistung Pumpe: Regelbar
Abdeckung: Keine
Desinfektionsmittel: Chlor, flüssig
UV-C Anlage: Nein
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: DRUCKSENSOREN | FILTERDRUCKMESSUNG

Beitrag von Alex »

Wie groß ist das Becken denn? Das ist ein 300mm Filter?

Berger89
Beiträge: 13
Registriert: 12. März 2020, 17:46
Becken Standort: Outdoor
Wasserinhalt in m³: 23
Förderleistung Pumpe: Regelbar
Abdeckung: Keine
Desinfektionsmittel: Elektrolyse
Elektrolyse: Clearwater LM2-40
Produktionsleistung (g/h): 40
UV-C Anlage: Nein
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: DRUCKSENSOREN | FILTERDRUCKMESSUNG

Beitrag von Berger89 »

Ich komme nächste Woche dazu meinen Schaltschrank zu bauen und habe noch ein paar Fragen zur Filterdruckmessung.
Ich habe einen Drucksensor mit 0-3 Bar, kann ich den Messbereich im Controller einstellen?

Und kann ich eine Funktion dazu nutzen, dass die Elektrolysezelle nicht angesteuert wird, wenn der P Sensor kein Delta erkennt?
Auf gut Deutsch, als Schutz falls die Pumpe nicht läuft oder defekt ist, dass die Zelle nicht im Stillstand vor sich hin arbeitet.

Grüße und auf ein baldiges Baden :)

Benutzeravatar
Alex
Administrator
Beiträge: 8643
Registriert: 28. Mai 2014, 23:00
Becken Standort: Outdoor
Wasserinhalt in m³: 103
Förderleistung Pumpe: Regelbar
Abdeckung: Keine
Desinfektionsmittel: Chlor, flüssig
UV-C Anlage: Nein
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: DRUCKSENSOREN | FILTERDRUCKMESSUNG

Beitrag von Alex »

...es ist eigentlich alles hier im Forum beschrieben
https://www.poolsteuerung.de/viewforum.php?f=17

Nils
Beiträge: 27
Registriert: 29. Juni 2020, 12:01
Becken Standort: Outdoor
Wasserinhalt in m³: 28
Förderleistung Pumpe: 8 m³/h
UV-C Anlage: Nein
Kontaktdaten:

Re: DRUCKSENSOREN | FILTERDRUCKMESSUNG

Beitrag von Nils »

Alex hat geschrieben:Wie groß ist das Becken denn? Das ist ein 300mm Filter?
Jetzt muss ich die "Hosen runterlassen" :-) :
Das ist eine Sandfilteranlage "Sandfilteranlage Sandy 380mm mit Speck Picco 5" für Becken mit 25m3.
Die ist noch vom alten Pool. Das neue Becken hat 28m3.
Es ist nicht die beste Lösung, muss aber für den Anfang reichen, denn eine angemessene Anlage würde gerade das Budget sprengen.
Ich liebäugle halt mit der Alpha eco und 500mm Filter, die kostet aber einfach aktuell zu viel.
Muss halt der jetzige Filter länger laufen.

Oder spricht partout was dagegen in Kombination mit dem Controler?

Benutzeravatar
Alex
Administrator
Beiträge: 8643
Registriert: 28. Mai 2014, 23:00
Becken Standort: Outdoor
Wasserinhalt in m³: 103
Förderleistung Pumpe: Regelbar
Abdeckung: Keine
Desinfektionsmittel: Chlor, flüssig
UV-C Anlage: Nein
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: DRUCKSENSOREN | FILTERDRUCKMESSUNG

Beitrag von Alex »

>>Muss halt der jetzige Filter länger laufen.
...eher "durchlaufen", bei entsprechenden Temperaturen

Nils
Beiträge: 27
Registriert: 29. Juni 2020, 12:01
Becken Standort: Outdoor
Wasserinhalt in m³: 28
Förderleistung Pumpe: 8 m³/h
UV-C Anlage: Nein
Kontaktdaten:

Re: DRUCKSENSOREN | FILTERDRUCKMESSUNG

Beitrag von Nils »

Wäre denn die Alpha Eco und der 500mm Filter ausreichend oder wieder überdimensioniert?

Antworten